Sherlock Holmes ohne Jude Law

Wer kennt ihn nicht, Sherlock Holmes der whol berühmteste Detektiv der Welt. Seit einiger Zeit ist es ja kein Geheimnis mehr, das eine Neuverfilmung des Privatermittlers und seinem treuen Freund und Gehilfen Dr. Watson in die Kinos kommt. Zum bedauern der Fans wird der Schauspieler Jude Law, der übrigens die Rolle des Dr. Watson spielt, nicht zur Premiere in Berlin erscheinen. Leider muss der Hollywood-Star einen anderen Termin wahrnehmen, teilte die Agentur Just Publicity in München mit. Aber die Fans können sich trösten, da denoch die Darsteller Robert Downey Jr., Rachdel Adams und Mark Strong zur Premiere erscheinen werden. Gemeinsam mit dem Regisseur Guy Ritchie werden die Stars den roten Teppich vor dem Cinestar-Kino am Potsdamer Platz betreten. Laut Agentur kann sich der Zuschauer auf einen actionreichen und spannenden Film freuen. Bundesweit wird der Film am 28. Januar in die Kinos kommen.

Einen Kommentar schreiben